Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm und Anmeldung

Videokurs Tanzen - Standard und Latein
verantwortlich: Oliver Krämer

 

Foto: Colourbox.de

 

Im Rahmen des digitalen Sportprogramms "ahs@home" bieten wir auch neue Videokursen-on-Demand zu unterschiedlichen Bewegungsangeboten an. Die Videos im Bereich Tanzen werden kontinuierlich über Ilias veröffentlicht und sind jederzeit hier aufrufbar. Die neuen Videos erscheinen jeweils mittwochs.

Alle Fragen rund um das digitale Sportangebot beantworten wir in unseren FAQ.

 


 

Tanzen verbindet, macht großen Spaß und ist hochgradig ansteckend! Daher wollen wir auch in diesem besonderen Semester nicht darauf verzichten und bieten einen Online-Kurs - bestehend aus wöchentlichen Erklärvideos - an. Dieser richtet sich an Tänzer, die mindestens den M-Kurs absolviert haben, da Tanzen lernen ohne direkte Korrekturmöglichkeit seitens des Übungsleiters nicht sinnvoll ist. Sobald es wieder Präsenzangebote gibt, wird es natürlich auch wie immer Angebote für Tanzanfänger geben.

Im Online-Kurs werden vorrangig stationäre Figuren sowie Techniken vermittelt, die sich im heimischen Wohnzimmer gut ausführen lassen. Auch die Haltung wird nicht zu kurz kommen. Damit Ihr sichergehen könnt, dass Ihr alles verstanden habt und es richtig umsetzt, werden zudem Videosprechstunden angeboten.

Für den Kurs braucht Ihr nicht zwangsläufig einen Tanzpartner, da vieles des Erklärten auch für den einzelnen Tänzer relevant und umsetzbar ist.