Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm und Anmeldung

Unterwasser-Rugby
verantwortlich: Rebecca Hofmann

 

Foto: A. Gottstein

 

EXTERNER KURS

 

Unterwasserrugby ist die einzige 3-D Sportart der Welt.
Gerade in Hochschulen erfreut sie sich zunehmender Beliebtheit. Ähnlich wie beim Basketball versucht man den Ball im gegnerischen Korb zu versenken. Nur hängen hier die Körbe nicht über einem, sie stehen auf dem min. 3,5m entfernten Boden des (wassergefüllten) Schwimmbeckens. Ohne Taucherflaschen, nur mit einer Lunge voll Atemluft bewaffnet, versucht man nun sich gegen die gegnerischen WidersacherInnen zu behaupten. Diese dürfen ballführende Spielende festhalten, die Ausrüstung und der Bereich oberhalb des Halses sind jedoch tabu. Spielt man den Ball ab, müssen auch die GegnerInnen von einem lassen.

Wer sehen will, wie das funktioniert, sollte einfach mal vorbeikommen. Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

 

Die Trainingszeiten sind:

Mittwochs 20:00-21:00 Uhr

Samstags 13:00-14:00 Uhr

 

Treffpunkt ist, 15 Minuten vor Beginn, das Sprungbecken im Schwimmbad.
Ausrüstung (Schnorchel + Flossen + Brille) können ausgeliehen werden. Kurze E-Mail vorher beugt Versorgungsengpässen vor.

Bikinis auf eigene Gefahr!

Nähere Infos unter: www.uwrugbees.de

 

HINWEISE:

- Es ist keine Anmeldung über den ahs erforderlich, da der Unterwasserrugbykurs seit dem Sommersemester 2016 ein externes Angebot ist. Für das Hallenbad Pohlheim muss von den TeilnehmerInnen Badeintritt gezahlt werden.

- Aufgrund gelegentlich stattfindender Kurse im Schwimmbad, können die Trainingszeiten leicht variieren. Wer vorher Kontakt aufnimmt, braucht nicht vor leeren Becken zu stehen.

 

EXTERNAL CLASS

 

Underwater Rugby is the only 3-dimensional type of sport in the world. Particularly at universities, it is becoming increasingly popular. Similar to basketball you try to shoot a ball through the opposing teams' hoop. But the hoops do not hang above you but they stand at the bottom of a 3.5m-deep swimming pool filled with water. Without diving equipment, just with lungfuls of air, you try to win against the opposing team. They are allowed to hold you when you have the ball; however, the equipment and the area above your neck is taboo. So if you pass the ball on, they have to let you go.

If you want to see what it looks like, come round. Beginners and advanced players are welcome alike.

 

Training times:

Wednesday 8 p.m. - 9 p.m.

Saturday 1 p.m. - 2 p.m.

 

Equipment (snorkels + fins + diving masks) can be borrowed. A short E-Mail to us prevents supply bottlenecks.

Bikinis are worn at your own risk.

More information: www.uwrugbees.de

 

Please note: Registration with the ahs is not necessary, as underwaterrugby has been an external programme since the summer semester 2016. The entrance fee for the indoor swimming pool Pohlheim has to be paid by all participants.