Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm und Anmeldung

Tanzen - Historisch
verantwortlich:

 

EXTERNER KURS

 

Foto: Sportamt Gießen

 

Mittelalter-/Renaissancetanz - Tanzen nach historischen Vorbildern:

Wir tanzen gesellige Tänze, die an historische Vorbilder angelehnt sind. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Mittelalter und Renaissance, wobei das Repertoire bis ins 19. Jhd. reicht. Wir haben Spaß an Tänzen, die auf Mittelaltermärkten aufgeführt werden und in der LARP-Szene vertreten sind (z.B. Schiarazula, Traubentritt, Tourdion). Aus der Renaissance ist ein reicher Schatz an Tanzbeschreibungen überliefert (z.B. von Arbeau und Playford), deren Choreografien sich noch auf den Bällen des 19. Jhds. großer Beliebtheit erfreuten (z.B. Scotch Cap, Hunsdon House, Hole in the Wall, Diverse Branles).  So können einige unserer Tänze in Verfilmungen beliebter Romane des 18./19. Jhds., z.B. nach Jane Austen, bewundert werden.

Lust, es mal auszuprobieren?

- jeder kann gerne jederzeit kommen
- die ersten 3 Besuche (jedes Individuums) sind Probetraining
- Kurskosten werden bei Interesse persönlich besprochen

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Jeden Mittwochabend unterhalb der Burg Gleiberg, aus Gießen gut mit Bus 802 zu erreichen.

Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus Gleiberg Mittwochs 20:00- 21:30 Uhr

Kursleitung: Lorna Lück und Thomas Meisterknecht

Wer gehen kann, kann bei uns mitmachen. Für jedes Alter und jede Statur geeignet. Mit oder ohne Tanzerfahrung oder Taktgefühl. Du kannst allein oder mit einer Gruppe kommen, es wird zu mehreren getanzt. Alltagskleidung mit bequemen Schuhen genügt.

Melde dich unter knechteundmaegde@web.de oder bei http://www.facebook.com/DesMeistersKnechteUndMaegde