Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm und Anmeldung

Karate-Do
verantwortlich: Karola Kurr

Foto: ahs-Bildarchiv/ Bräutigam

Karate-Do - "der Weg der leeren Hand" - auf der Basis von Hand-, Faust- und Fußtechniken wird ein komplexes Kampfsportsystem entwickelt, in dessen Rahmen einerseits physische Elemente wie Fitness, Ausdauer, Schnellkraft, Beweglichkeit, kontrollierter Atmungseinsatz und andererseits mentale Momente wie Konzentration, Kontrolle, Selbstdisziplin, Zielorientierung und Respektierung des/r Partner_in zusammengeführt werden.

Angeboten wird die in Deutschland primär trainierte Form des Karate-Do, der traditionelle (non-contact) Shotokan-Stil. AnfängerInnen benötigen lediglich leichte Sportkleidung (keine Schuhe), Fortgeschrittene einen regulären Karate-Gi. Es besteht die Möglichkeit, Gurtprüfungen abzulegen.

Die Anfahrts- und Wegbeschreibung zur Sportstätte ist hier zu finden.

In the training course Karate-Do, "the way of the empty hand", you will develop a complex martial arts system on the basis of hand, fist and foot techniques, in which, physical elements, such as fitness, endurance, speed strength, flexibility and controlled breathing will be merged with mental elements, such as concentration, self-control, self-discipline, target-orientation and respect for the opponent.

We offer the type of Karate-Do that is most common in Germany, the traditional (non-contact) Shotokan-Style. Beginners will merely need light sports clothes (no shoes) and advanced athletes can bring their regular Karate-Gi. We provide a possibility to take Karate grade tests.

The directions and route description to the sports facilities can be found here.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
505401Alle StufenFr18:30-20:00Gymnastikhalle09.03.-09.04.Manfred Dörfler
5/ 5/ 5 €
5 EUR
für Studierende

5 EUR
für Bedienstete

5 EUR
für Gäste